NBA-Legende Wilt Chamberlain

Beruf: NBA Legende

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Spielte Center für die Philadelphia/San Francisco Warriors, die Philadelphia 76ers und die Los Angeles Lakers der NBA und gilt weithin als einer der größten und dominantesten Spieler in der NBA-Geschichte.

Er ist der einzige Spieler, der 100 Punkte in einem einzigen Spiel erzielt, und er hat zwei NBA-Meisterschaften und vier MVP-Auszeichnungen gewonnen.

Geboren: 21. August 1936
Geburtsort: Philadelphia, Pennsylvania, USA

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 12. Oktober 1999 (im Alter von 63)
Todesursache: Stauung Herzfehler

Historische Ereignisse

  • 1956-12-03 Basketball-Ikone Wilt Chamberlain gibt sein mit Spannung erwartetes Uni-Debüt; erzielt 52 Punkte und holt sich 31 Rebounds und bricht damit beide Rekorde von Kansas in einem 87-69-Sieg gegen Northwestern
  • 1957-03-23 ​​19. NCAA Men's Basketball Championship: North Carolina schlägt Kansas, 54-53 (3 OT); Wilt Chamberlain of Kansas 4. Spieler, der zum Turnier-MOP ernannt wird, obwohl er nicht für das Meisterschaftsteam spielt
  • 1960-01-22 10. NBA All-Star Game, Convention Hall, Philadelphia, PA: Ost schlägt West, 125-115; MVP: Wilt Chamberlain, Philadelphia Warriors, C
  • 1960-01-25 Wilt Chamberlain erzielt 58 Punkte, die meisten jemals von einem NBA-Rookie, als die Philadelphia Warriors die Detroit Pistons 127-117 in Bethlehem, PA, schlagen
  • 1960-03-14 Philadelphia Center Wilt Chamberlain stellt NBA-Playoff-Rekord von 53 Punkten beim 132-112 Sieg der Warriors gegen die Syracuse Nationals im Philadelphia Civic Center auf
  • 1960-11-24 Philadelphia Center Wilt Chamberlain bricht den NBA-Rekord mit 55 Rebounds bei der 132-129-Niederlage der Warriors gegen Boston Celtics im Philadelphia Civic Center
  • 1961-03-09 Philadelphia Warriors Center Wilt Chamberlain erzielt 67 Punkte beim 135-126 Sieg über NY Knicks im Philadelphia Civic Center
  • 1961-12-08 Philadelphia Warriors Center Wilt Chamberlain erzielt 78 Punkte bei der 3OT-Niederlage 151-147 gegen die LA Lakers im Philadelphia Civic Center; Zweithöchste Spielsumme in der NBA-Geschichte
  • 1962-01-13 Philadelphia Center Wilt Chamberlain erzielt 73 Punkte beim 135-117 Sieg der Warriors gegen Chicago Packers; Zu diesem Zeitpunkt wurden die meisten Punkte im NBA-Reglement-Spiel erzielt und bleibt für die dritthöchste Gesamtzahl gleich
  • 1962-02-22 Philadelphia Center Wilt Chamberlain stellt NBA-Rekord auf mit 34 Freiwurfversuchen (konvertiert 19) beim Sieg der Warriors 139-121 gegen die St. Louis Hawks im Philadelphia Civic Center
  • 1962-02-25 Philadelphia Center Wilt Chamberlain erzielt im zweiten Jahr in Folge 67 Punkte gegen NY Knicks im Philadelphia Civic Center; Krieger verlieren 149-135
  • 1962-03-02 Philadelphia Center Wilt Chamberlain erzielt 100 Punkte, die meisten jemals von einem NBA-Spieler in einem einzigen Spiel, beim 169-147-Sieg der Warriors gegen die NY Knicks in Hershey; 36-von-63 vom Feld, 28-von-32 von der Freiwurflinie
  • 1962-03-15 Wilt Chamberlain erzielt als Erster 4.000 Punkte in einer NBA-Saison
  • 1962-11-03 SF Warriors Center Wilt Chamberlain erzielt 72 Punkte bei einer 127-115 Niederlage gegen die LA Lakers in der LA Memorial Sports Arena; dann vierthöchste Punktzahl in der NBA-Geschichte; bleibt die sechsthöchste Spielsumme
  • 1962-11-16 SF Warriors Center Wilt Chamberlain erzielt 73 Punkte beim 127-111 Sieg über NY Knicks im Madison Square Garden
  • 1963-01-11 SF Warriors Center Wilt Chamberlain erzielt 67 Punkte bei einer 134-129-Niederlage gegen die LA Lakers im Cow Palace
  • 1963-03-10 SF Warriors Center Wilt Chamberlain erzielt 70 Punkte bei einer 163-148 Niederlage gegen die Syracuse Nationals beim Onondaga War Memorial
  • 1965-01-15 Einer der größten Trades in der Geschichte der NBA; San Francisco Warriors schicken Wilt Chamberlain zu den Philadelphia 76ers für Connie Dierking, Lee Shaffer, Paul Neumann und Bargeld
  • 1965-01-23 Boston Celtic Center Bill Russell verpasst alle 14 Schüsse in der 104-100-Niederlage gegen die Philadelphia 76ers, angeführt von dem neu erworbenen Wilt Chamberlain
  • 1966-02-14 Wilt Chamberlain bricht mit 20.884 Punkten den Rekord in der NBA-Karriere
  • 1967-01-20 Philadelphia 76ers Center Wilt Chamberlain unternimmt alle 15 seiner Field Goal-Versuche bei einem 119-108-Sieg gegen die LA Lakers; NBA-Rekord für aufeinanderfolgende Schüsse; schlägt die Marke zweimal, bevor die Saison 1966/67 endet
  • 1967-02-28 Wilt Chamberlain senkt NBA-Rekord zum 35. Field Goal in Folge
  • 1967-04-05 '76er Wilt Chamberlain stellt NBA-Rekord von 41 Rebounds auf
  • 1967-12-01 Philadelphia Center Wilt Chamberlain erzielt 52 Punkte beim 133-109 Sieg der 76ers gegen Seattle SuperSonics; stellt NBA-Rekord für 22 Freiwurffehler auf
  • 1967-12-16 Wilt Chamberlain von NBA Philadelphia 76ers erzielt 68 Punkte gegen Chicago
  • 1968-02-23 Wilt Chamberlain erreicht als erster NBAer 25.000 Punkte
  • 1968-07-09 Wilt Chamberlain wird der erste amtierende NBA-MVP, der in der nächsten Saison gehandelt wird, wenn er von den Philadelphia 76'ers zu den LA Lakers wechselt
  • 1972-02-16 Wilt Chamberlain von den Los Angeles Lakers erreicht als erster Spieler in der NBA-Geschichte die 30.000-Punkte-Marke seiner Karriere bei einer 110-109-Niederlage gegen die Phoenix Suns
  • 1972-03-28 Wilt Chamberlain spielt sein letztes Profi-Basketballspiel
  • 1973-09-26 Wilt Chamberlain unterschreibt bei ABA San Diego Conquistadors
  • 1991-03-18 Philadelphia '76ers zieht Wilt Chamberlains #13 Trikot zurück

Berühmte Basketballspieler